Liebe Mandantinnen, liebe Mandanten,

 wegen des Corona Virus und der Empfehlung, soziale Kontakte zu meiden, bieten wir Ihnen gerne an, telefonisch und/oder über Email in Kontakt mit uns zu bleiben.

 Besprechungstermine können in Form von Telefonterminen vereinbart werden. Wir rufen Sie zum vereinbarten Termin an und nehmen uns die Zeit für Sie, wie in einem persönlichen Besprechungstermin in unserem Büro. Bitte stellen Sie sicher, dass wir Ihre Kontaktdaten zur Verfügung haben.

 Die Gerichte arbeiten im Notmodus. Deshalb müssen Sie damit rechnen, dass Ihr Gerichtstermin kurzfristig aufgehoben wird. Um unnötige Anreisen zu Gericht zu vermeiden, rufen Sie bitte vorsorglich einen Tag vor dem Termin bei Gericht oder in unserer Kanzlei an, ob der Termin stattfindet.

 Grundsätzlich können die Gerichte Entscheidungen in besonders eiligen Sachen schriftlich treffen oder auch ausnahmsweise mündliche Verhandlungen anberaumen, zu den wir Sie dann begleiten.

Aufgrund der aktuellen Situation haben wir unsere Öffnungszeiten wie folgt geändert: Montag, Dienstag und Donnerstag von 10 Uhr bis 16 Uhr und Mittwoch und Freitag von 10 Uhr bis 13 Uhr.

 Bleiben Sie gesund.

 Ihr Kanzleiteam